Mit zukunftssicherem Flüssiggas zuverlässig heizen

Für WESTFA bedeutet Energie seit über 70 Jahren Wärme und Wohlbefinden für Sie als Privatkunde. Energie, welche die Grundlage schafft für ein Leben voller Geborgenheit und Sicherheit.

Als zukunftsorientierter Flüssiggasanbieter versorgt WESTFA Sie deutschlandweit mit sauberer und umweltschonender Energie, die es Ihnen ermöglicht, sich entspannt zurückzulehnen. Denn: Energie fürs Leben bedeutet für uns Energieversorgung, bei der der Mensch im Mittelpunkt steht. Beratung und Service von Anfang an lautet daher seit über 70 Jahren unsere Devise.

Für Sie als Immobilienbesitzer oder Bauherr gibt es zahlreiche Dinge, die bedacht und gut überlegt sein müssen. Die Entscheidung für die richtige Heizung ist dabei eine der Wichtigsten. Denn die Heizkosten stellen in jedem Haushalt einen hohen Kostenfaktor dar. Da zahlt es sich aus, von Beginn an auf effizientes Heizen zu setzen. Flüssiggas bietet sich hier als attraktive Heizenergie an – ein idealer Energieträger, der in der Gesamtbetrachtung zu anderen Heizenergien unschlagbar ist.


Unabhängig, sauber und flexibel Leben mit Flüssiggas

Energieeffizient, umweltschonend, platzsparend und obendrein noch kostengünstig – Flüssiggas ist ein wahres Multitalent und eine attraktive Alternative zu anderen Heizenergien. Doch was genau ist Flüssiggas eigentlich? Im Gegensatz zu Öl oder Erdgas muss Flüssiggas nicht extra gefördert oder abgebaut werden. Bei der Rohölverarbeitung in Raffinerien und der Förderung von Erdgas und Rohöl fällt es weltweit in großen Mengen an. Deshalb ist eine Flüssiggas-Heizung absolut zukunftssicher. Das Geheimnis: Es handelt sich im Prinzip um komprimierte Energie. Denn anders als z.B. Erdgas, verflüssigt sich Flüssiggas unter geringem Druck und beansprucht dabei nur noch ca. 1/260 seines Volumens. Daher lässt es sich sehr gut transportieren, in relativ kleinen Behältern lagern und extrem sparsam verbrauchen.

Flüssiggas kommt unter anderem als Prozessenergie zum Einsatz, beispielsweise beim Formen von Glas, beim Flammenhärten, beim Löten, beim Trocknen von Lacken oder beim Schneiden. Dabei ist Flüssiggas netzunabhängig und dadurch schnell und ganz flexibel einsetzbar. Somit sorgt es ohne lange Planung und Vorlaufzeiten für eine deutliche Senkung der Produktionskosten.


Eine saubere Sache – sogar in Wasserschutzgebieten

Mit Flüssiggas sind Sie in Sachen Umweltverträglichkeit ganz vorne mit dabei. Wegen seines hohen Reinheitsgrades verbrennt es praktisch rückstandsfrei – Ruß, Asche und Feinstaub treten nur in äußerst geringen Mengen auf. Auch was die CO2-Bilanz angeht, punktet die klimaschonende Energie im Gegensatz zu anderen Brennstoffen mit deutlich niedrigeren Werten. Und weil Flüssiggas nicht giftig oder wassergefährdend ist, darf es sogar in Wasserschutzgebieten eingesetzt werden.

Platzsparend und überall verfügbar

Als Energieträger ist Flüssiggas vollkommen flexibel einsetzbar. Es ist überall verfügbar und kann unabhängig von einem bestehenden Leitungsnetz verwendet werden. Das bedeutet: Sie können Gaskomfort genießen, wo immer Sie möchten. Gelagert wird die umweltschonende Energie direkt bei Ihnen außerhalb des Gebäudes in kompakten ober- oder unterirdischen Tanks.

Sparsam und kostengünstig

Flüssiggas spart Energiekosten, denn die abgasarme Verbrennung garantiert einen besonders hohen Nutzungsgrad. In Kombination mit moderner Brennwerttechnik bietet Flüssiggas ein Maximum an Effizienz und garantiert somit einen geringen Energieverbrauch und geringe finanzielle Belastungen. Zudem profitieren Sie von niedrigen Investitionen und geringem Wartungsaufwand.

Flexibel und vielfältig

Vom Niedertemperaturkessel über Gasdurchlauferhitzer bis hin zum kompakten Brennwertgerät – in puncto Gerätevielfalt stehen Ihnen als Flüssiggaskunde alle Möglichkeiten offen. Wandhängende Etagenheizungen sind ebenso möglich wie eine Gas-Heizzentrale unter dem Dach. Auch lässt sich eine Flüssiggasanlage mit anderen Technologien kombinieren – z.B. mit einer ökologisch sinnvollen Solaranlage, einem modernen Mini-Blockheizkraftwerk oder einer Wärmepumpe.

Absolut zukunftssicher

Im Gegensatz zu Öl oder Erdgas muss Flüssiggas nicht extra gefördert oder abgebaut werden. Bei der Rohölverarbeitung in Raffinerien und der Förderung von Erdgas und Rohöl fällt es weltweit in großen Mengen an. Deshalb ist eine Flüssiggas-Heizung absolut zukunftssicher.

Bequeme Versorgung

Die zuverlässige Versorgung Ihres Tanks mit Flüssiggas übernehmen wir für Sie – egal wo Sie wohnen oder bauen möchten. WESTFA liefert Ihnen Flüssiggas nach höchsten, gleichbleibenden Qualitätsstandards und garantiert somit den optimalen Betrieb Ihrer Heizungsanlage.

TIPP

Flüssiggas bietet Ihnen in Ihren heimischen vier Wänden eine Menge Komfort. Denn die umweltschonende Energie ist nicht nur die ideale Lösung für die Heizung, sondern bietet noch so einiges mehr, um Ihre Lebensqualität zu steigern. So kann eine Flüssiggasheizung auch für die Warmwasserbereitung genutzt werden – egal ob bei Ihnen eine Heiztherme mit Warmwasserbereitung, ein Durchlauferhitzer oder ein Warmwasserspeicher installiert ist.