WESTFA Flüssiggas GmbH– flexibles, innovatives und zukunftsorientiertes Familienunternehmen


Die WESTFA Flüssiggas GmbH, regional tätiges, mittelständisches Familienunternehmen mit Niederlassungen in Hagen, Hartmannsdorf, Kindsbach, Oldenburg und Sehlem, ist Anbieter von Flüssiggas als Heiz- oder Antriebsenergie.

Dabei steht das Thema Nachhaltigkeit immer im Mittelpunkt unseres Handelns. Unter dem Motto „Energie fürs Leben“ versorgen wir unsere Kunden in kleinen "schlagkräftigen" Regionalteams und Schwesterunternehmen in ganz Deutschland mit sauberer und umweltfreundlicher Energie.


Die Zukunft im Visier – das WESTFA-Leitbild

Unser Leitbild beruht auf drei Säulen: Partnerschaft, Innovationsgeist und Flexibilität. Dabei stellt Partnerschaft sicherlich die wichtigste Säule dar. Gelebt auf allen Ebenen – zu unseren Kunden und Partnern des Fachhandwerks, aber auch innerhalb des Unternehmens – ist sie die Grundlage unserer Unternehmenskultur. Denn wir verstehen Partnerschaft als ein Miteinander auf Augenhöhe zu Gunsten aller Beteiligten. Wir nehmen Sie und Ihre Wünsche ernst. Dazu gehört auch, dass wir immer ein offenes Ohr für Anregungen und Verbesserungsvorschläge haben.


WESTFA – ein Unternehmen mit Geschichte

1946 gründen die beiden Freunde Dipl.-Ing. Johann Brand und Ing. Gustav Engel die Firma unter dem Namen: Westfälische Apparatebau und Vertriebs GmbH.

Die „WESTFA Westfälische Apparatebau- und Vertriebs-GmbH“ vertrieb zunächst alles, was Industrie und Privathaushalte in der Nachkriegszeit benötigten: Schleifsteine, Töpfe und Pfannen sowie Warmwasser- und Heizgeräte, die den damals neuen Energieträger Flüssiggas nutzen.

1952 errichtete das junge Unternehmen das erste Flüssiggaslager, um ein Jahr später mit dem aktiven Vertrieb zu starten und den Grundstein für sein heutiges Kerngeschäft zu legen. Seitdem versorgt das Unternehmen Privathaushalte sowie Gewerbe und Industrie mit dem Energieträger Flüssiggas nach dem Motto Energie fürs Leben.


Wir machen keine Kompromisse bei der Sicherheit

Am 25. September 2012 erhielt WESTFA vom Strategiekreis der zugelassenen Überwachungsstellen beim VdTÜV den Anlagensicherheits-Award 2012. Die Fachjury lobte die höchsten Standards für den Betrieb für Flüssiggasanlagen und wies WESTFA als vorbildliches Unternehmen für exzellente Anlagensicherheit aus. Der Jury fiel besonders das seit vielen Jahren etablierte System der vorbeugenden Instandhaltung auf. Mit diesem System haben wir bei WESTFA alle Anlagenbereiche im Blick und leiten regelmäßig Instandhaltungsmaßnahmen ein, die lückenlos dokumentiert sind. Voraussetzung für einen dauerhaft sicheren Betrieb technischer Anlagen, ist die regelmäßige Überprüfung durch neutrale Experten. Überwachungsbedürftige Anlagen wie sie in den Flüssiggastanklagern von WESTFA vorkommen, werden daher regelmäßig von zugelassenen Überwachungsstellen unter die Lupe genommen.

Wir sind sehr stolz, dass die renommierte Auszeichnung von unabhängigen Sachverständigen unser hervorragendes Anlagensicherheitsmanagement nun offiziell bestätigt. Die Auszeichnung unterstreicht unseren Anspruch an ein hohes Sicherheitsniveau, an dem wir bei WESTFA täglich arbeiten.


Die WESTFA Flüssiggas GmbH ist Verbandsmitglied in den Verbänden:

  • Deutscher Verband Flüssiggas e.V. (DVFG), Berlin
  • UNITI Bundesverband mittelständischer Mineralölunternehmen e.V., Berlin